Was soll ich groß dazu sagen?

Ja, ich bin jetzt schon seit glaube ich 4 Stunden am Dauer-Chatten.
Sollte ich mir Gedanken machen? 😀

Kurz mal Mail abrufen von achtzig, da das hier alles im Sekundentakt geht. 😉

Ich bin nun schon seit mehreren Stunden irgendwie beschäftigt, aber nicht mit Facebook.
Die App hab ich ganz gekonnt deinstalliert.
Mich nervt der ganze Mainstream.

Kurz achtzig tschüss sagen…

Ja, deswegen habe ich mich entschlossen, Facebook nicht mehr zu verwenden, noch allen dort tschüss zu sagen und mich dann auf Google+ und Jabber zu konzentrieren. 🙂

Also offiziell an alle:
Facebook bringt bei mir jetzt nichts mehr.
Google+ ist rechts oben zu finden und Jabber bin ich unter ditti@rechner80.de zu erreichen.

Das war es eigentlich schon, da ich schon die ganze Zeit an Android rumspiele und Smileys ersetzen will (soviel zum Inhalt der Mail 😉 ).

Gute Nacht noch. 😎

4 Gedanken zu „Was soll ich groß dazu sagen?

    1. Ditti Beitragsautor

      Google sagt aber, was gespeichert bleibt.
      Außerdem bin ich zuversichtlich, dass es nicht wie Facebook wird.
      Da wäre der Image-Schaden zu groß.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.