Trackback-Test

Tja, da ich vorhabe an einer Blog-Parade teilzunehmen, muss ich mal kurz die Trackback-Funktion testen.

Solltet ihr diesen Artikel zu Gesicht bekommen, dürft ihr ihn ganz gekonnt ignorieren.
Von mir aus auch kommentieren, darin sehe ich aber bei diesem Artikel keinen Sinn. 😀

So, bin jetzt dahinter gestiegen, wie das ganze funktioniert.

Kurz zur Erklärung: ein anderer schreibt einen Beitrag in seinem Blog.
Sein Eintrag inspiriert mich auch etwas zu schreiben.
Ich kopiere daraufhin die Adresse von seinem Trackback und füge sie bei mir ein.
Nach der Veröffentlichung meines Artikels bekommt der Typ, von dem ich inspiriert wurde, eine Nachricht, dass ein Trackback erstellt wurde.
Das kann er dann akzeptieren oder zurückweisen.

Und in diesem Sinne werde ich morgen bei meiner ersten Blog-Parade teilnehmen. 😎

2 Gedanken zu „Trackback-Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.