Problemkind SMTP

Nachdem ich nun den ganzen Abend bereits daran arbeite, dass mein Mailserver läuft (wirklich eine verdammte Arbeit), läuft nun endlich mein POP3.
Ich kann Mails empfangen und lesen, alles super.

Doch mit SMTP scheine ich auf dem Kriegsfuß zu stehen…

Zuerst habe ich das ganze allein versucht, um nach einer Weile aufzugeben.

Habe mich dann an 2 verschiedene Anleitungen gehalten, doch ich kriege es nicht gebacken.

Habe auch schon geschaut, ob überhaupt irgendein Prozess auf Port 587 zuhört, dem war natürlich nicht so.
Also läuft der Prozess nicht mal.

Wie kann ich nun weitermachen?
Habt ihr irgendwelche Tipps?

3 Gedanken zu „Problemkind SMTP

  1. bloodywing

    Hast du mal auf dem Server versucht normal zum smtp auf port 25 zu verbinden? nc localhost 25

    Da du Debian hast kann es sein das noch ein anderer Mailserver läuft, welchen versuchst du zu installieren? Postfix?

    Edit: bei dir läuft auf Port 25 ein smtp, postfix.

    Antworten
    1. Ditti Beitragsautor

      Ja, der läuft seit gestern früh. 😛

      Hätte ein Update hier im Blog schreiben sollen. 😀

      Scheiß Anleitungen. Funktionierte alles nicht…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.