Muss man Meinungen begründen?

Ich bin auf newspoint.cc in eine lange und nervtötende Diskussion geraten und werde inzwischen nur noch getrollt.

Es wird immer wieder behauptet, dass man Meinungen begründen muss/können muss.

Doch was haltet ihr davon?

„Wenn du keine Begründung hast, dann ist deine Meinung dämlich und idiotisch. Warum kapierst du das nicht?“

(Mal abgesehen vom Orthografie-Fehler:) Stimmt ihr zu?

Wenn nicht: unterstützt mich mal.
Ich halte diese Trolle nicht mehr aus…

7 Gedanken zu „Muss man Meinungen begründen?

    1. Ditti Beitragsautor

      Es gibt aber auch Meinungen, die man nicht genau begründen kann, weil sie sich im Laufe des Lebens ausgebildet haben.
      Wie begründest du diese dann?

      Und ich werde es nicht sagen, sonst trollst du wahrscheinlich noch mit…

      Antworten
  1. schmookie

    Welcher orthografie Fehler? Ich denke man sollte seine Meinung begründen, aber nicht weil sie sonst dämlich ist, sondern damit die anderen deine Meinung verstehen. generell finde ich es dumm, jdn in nem Forum oder bei Kommentaren zu tollen, weil es dabei ja um den meinungsaustausch geht. aber worum gehts eig bei der Diskussion!?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.