Morgens zehn nach vier

und ich hab noch keine Sekunde geschlafen.
Mich hält da jemand wach…
*hust* kabarakh *hust* 😀

Aber ich muss sagen:
Es war und ist auch immernoch eine sehr interessante Nacht, da ich so mal exklusive Einblicke in seinen Haufen von Code werfen konnte und durfte. 🙂

Und auch sonst war es sehr amüsant und ist immernoch – jedenfalls für mich. 😛

Alles in allem kann ich diese Nacht als sehr gelungen trotz fehlendem Schlaf abstempeln. 🙂

Und, um mal ein wenig Werbung für seine Wenigkeit zu machen:
Seine Seite

Und da jetzt auch langsam andere Menschen, wie Achtzig munter werden, werde ich gleich im wachen Zustand bleiben und wünsche allen, egal ob Früh-oder Spät-Aufseher, einen guten Morgen. 🙂

Jetzt hab ich Hunger…
Lisa’s Einsatz! 😀

6 Gedanken zu „Morgens zehn nach vier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.