Kostenlose IRC-Bouncer – bnc.riditt.de

Hallo! Ich lebe tatsächlich noch!
Wow, Ende April und zu diesem Zeitpunkt schreibe ich den ersten Artikel des Jahres. Naja, tut mich sorry und so weiter und so fort.

Ich will euch eigentlich nur kurz ein sehr kleines Projekt meinerseits vorstellen und zwar ist das bnc.riditt.de. Name ist Programm: kostenlose IRC-Bouncer. Warum? Weil es genug ISPs gibt, die es nicht hinkriegen, stabile Verbindungen aufzubauen. Zudem ist man damit immer anwesend und kann super stalken. :>
Das ganze hat einen winzigen Haken: es werden nur Netzwerke mit IPv6-Unterstützung unterstützt, da ich ungern meine einzige IPv4-Adresse rausgeben möchte.

Naja, wie dem auch sei. Ihr könnt da ja nachlesen, wie ihr an so ein Ding kommt und was das Ding alles kann, also tschö!

3 Gedanken zu „Kostenlose IRC-Bouncer – bnc.riditt.de

  1. wemaflo

    Hey 🙂
    Das wird zwar vermutlich noch nicht im großen Stil laufen, aber du solltest dir Gedanken machen, was ist, wenn die maximale Nutzerzahl von einer IP erreicht ist, manche Netze sind da etwas kleinlich. Freenode glaube ich auch.

    Antworten
    1. Ditti Beitragsautor

      Deswegen setze ich auf IPv6 – das /64er-Netz wird schon für ein paar Nutzer reichen. Jeder kriegt da ’ne eigene IP zugewiesen. 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.