Ich mag Pornos

So, jetzt ist es raus.

Ich habe mir gerade überlegt, diesen Artikel in die Kategorie Schule einzuordnen. Das sehe aber gewiss eigenartig aus.

Immer wieder erlebt man es als Tabu-Thema: Pornos.

Mädels regen sich immer wieder darüber auf. Doch für mich ist nicht verständlich, warum.

Ich habe mich zu diesem Artikel von Schnauze auf! inspirieren lassen.

Mal ganz ehrlich, Mädels: Männer haben Bedürfnisse und es ist nicht immer ein geschlechtlicher Gegenpol vorhanden und erst recht keiner, der einfach so vögeln will, oder?

Deshalb müssen wir uns anders vergnügen.
Und wir können Realität auch gut von Pornos trennen – uns ist bewusst, dass kein Mädel zu Hause auf uns wartet nur, um uns einen Blow Job zu geben.

Aber allein der Gedanke ist ausreichend.

Deshalb, werte Damen:
Freundet euch damit an, dass jeder Kerl ohne Sex Pornos guckt.

Schönen, Porno-gefüllten Abend wünsche ich noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.