Frauen und Technik

Nur zur Info:
Ich will damit keinesfalls alle Frauen ansprechen.
Es ist eine bestimmte Klassenkameradin gemeint…

Zum eigentlichen Thema…
Wir haben heute in Mathe schön programmiert, bzw. ich und der Rest hat abgetippt. 😉
(Ja Lisa, du hast das fein gemacht)

Naja, ich also den Code an die Tafel geschrieben und nach anfänglichen Startschwierigkeiten ging es dann recht gut und schnell von statten.

Außer bei einer Ausnahme.
Mit jeder Zeile Code, die hinzu kam, wurde sich mehr aufgeregt und der Stift immer fester „hingelegt“.
Und wenn man dann helfen will, wird nur abgewunken.

Ich verstehe zwar immernoch nicht, warum sie es auf Blatt geschrieben hat statt es gleich einzutippen…
Aber das muss ich wahrscheinlich auch nicht…
Jedem das seine.

Naja, ich konnte mich dann im Endeffekt nicht mehr vernünftig konzentrieren und es schlichen sich immer mehr kleine Fehler beim Abschreiben ein.

Zum Schluss funktionierte es dann trotzdem, auch bei den Mädels. 🙂

Nur bei ihr nicht.

Aber ich musste somit meinen Quellcode veröffentlichen. 🙁

😀

5 Gedanken zu „Frauen und Technik

  1. Tobias

    Ziemliche blonde Haare, aber dunkelbraun gefärbt?

    Das mit dem Abschreiben versteh ich auch nicht…
    Als ob die je verstehen würden, was sie da überhaupt mitgeschrieben haben (eben dasselbe auch bei J.). Sie machen’s ja nur, um sich eben *den* Schritt zu erleichtern.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.