Facebook-Timeline bald Pflicht.

Ich weiß, ich soll nicht mehr so viel über Technik schreiben, aber das muss jetzt sein. 😉

Facebook-Timeline aka Chronik ist ein umstrittenes Feature von Facebook (aufregend des Datenschutzes).
Viele haben es bestimmt schon getestet – manchen mag es gefallen, aber vielen scheinbar nicht.

Schon seit einiger Zeit konnte man bei Facebook die Timeline testen, um sich einen Eindruck zu verschaffen.

Damit tauchten viele alte und verloren geglaubte Beiträge wieder auf – alles wird genau in einen „Zeitstrahl“ einsortiert.

Datenschützer haben sich schon negativ dazu geäußert (kann mich nur anschließen), doch nun soll das Feature in den nächsten Wochen für alle Nutzer Pflicht werden.

Was haltet ihr davon?
Gut oder schlecht?
Schon über Datenschutz nachgedacht?
Oder eventuell über die Löschung eures Accounts?

Ich kann es selbst nicht bewerten – ich war weg, als die Timeline angekündigt wurde.
Deswegen würden mich mal Insider-Meinung interessieren.

4 Gedanken zu „Facebook-Timeline bald Pflicht.

  1. Nico

    Woduch sollte sich durch die Timeline der Datenschutz verschlechtern?!? Bei Facebook ist der Datenschutz jezt schon beschissen… Und wenn man sich die Zeiten des Postes ansiht kann jeder Mensch mit einem bisschen verstand selbst eine Timeline erstellen… Einfach auf n Blatt Zeichnen. Das dauert zwar n bissl länger als wenn es Facebook macht, aber das ergebniss is das gleiche. Ich für meinen Teil werde Facebook weiter benutzen. Mit oder Ohne Timeline. Denn die machst facebook auch nicht schlechter.

    Antworten
  2. schmookie

    Kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen. erst über den beschissenen datenschutz abkacken und dann sagen, dass das deswegen nicht schlechter ist und man das weiter benutzen wird. confused! ;D

    Antworten
  3. Nico

    schmookie,

    Naja ^^ Ich meinte das in Ungefähr so: Ich find Facebook aus Datenschutz-Sicht scheiße, aber das is für mich kein grund da raus zu gehen ^^
    Die Timeline macht aus meiner sicht keinen unterschied, also wird das mit dem scheiß datenschutz über den ihr euch hier aufregt nich noch verschärft ^^ Somit ist der Datensschutz weiterhin kein grund für mich, facebook den Rücken zu kehren.

    Antworten
    1. Ditti Beitragsautor

      „Ich find Facebook aus Datenschutz-Sicht scheiße“
      „Somit ist der Datensschutz weiterhin kein grund für mich, facebook den Rücken zu kehren.“

      Erkennst du denn Widerspruch selbst? 😛

      Der Datenschutz ist scheiße, aber gerade das ist der Punkt, weshalb man Facebook den Rücken zukehren sollte. 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.