Eigener Android-Browser

So, das muss jetzt sein. 🙂

Ich habe meine erste eigene App für Android gebastelt! 🙂

Ist nicht viel dazu, aber es reicht. 😀

Features:
– Adresse aufrufen
– Vorwärts und rückwärts navigieren
– Mein Blog als Startseite

Die App ist nur für Android verfügbar.

Ein Screenshot:
Screenshot

Und der Download natürlich:
Download

Ich entschuldige mich dafür, dass die App Notepad heißt, aber zuerst hatte ich was anderes geplant.
Naja, dann war ich zu faul zum umbenennen. Lebt damit! 😀

3 Gedanken zu „Eigener Android-Browser

  1. SammysHP

    Hmm… Probier mal, das Ganze mit Eclipse zu machen. Da lernt man vllt. ein wenig mehr, als nur mit Drag & Drop irgendwas zusammenzubasteln.

    Bei Fragen stehe ich gerne im Forum zur Verfügung. 😉

    Antworten
    1. Ditti Beitragsautor

      Keine Angst, ich mach zukünftiges mit Eclipse.
      Ich wollte nur mal testen, wie sich das so macht. 😉

      Und für den Code bin ich nicht verantwortlich. 😀

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.