Dirk Bach ist tot

Der berühmte TV-Moderator Dirk Back ist heute in Berlin gestorben.
Todesursache noch unklar.

Zuerst: Wer immer noch seine News von diesem Blog aus bezieht, wird vermutlich nur sehr spät über News informiert, da ich in letzter Zeit recht wenig blogge.

Doch back to topic.

Dirk Bach starb heute in einem Hotelappartement in Berlin. Krass, oder?

Normalerweise gehen mir solche großen Sachen regelrecht am Arsch vorbei, aber das nimmt mich irgendwie mit, weil es total plötzlich kam. Oder hat jemand von euch mit dem Tod seinerseits gerechnet? Ich denke nicht.

Wennn man sich mal überlegt, dass er nur 51 Jahre alt geworden ist, ist das ganze noch krasser – das ist selbst für Übergewichtige (ich bin einfach mal so frei und bezeichne ihn so) ein sehr geringes Alter.

An dieser Stelle mein Beileid an die Familie und den Freundeskreis um Dirk Bach herum.

Das war’s von meiner Seite
Ditti

2 Gedanken zu „Dirk Bach ist tot

  1. leiko

    wenn ich mal so frei bin, und mich dazu etwas zynisch äußere:
    1.) Gehts mir ganz schön auf den Sack, dass das seit heut nachmittag ÜBERALL ist, der typ war mal im dschungelcamp, UH, AH, wie schön-.-
    2.) (der zynische Teil) Der ist wohl an Herzversagen gestorben

    Antworten
    1. Ditti Beitragsautor

      Aber natürlich darfst du zynisch werden. Hier herrscht grundsätzlich Meinungs- und Redefreiheit. :>

      Zum 1. Punkt: Das Dschungelcamp ging mir eig. am Anus vorbei. Das hat ihn zwar verändert, aber zum schlechteren.

      Zu 2.: Kann gut sein, bevor jedoch nichts nachgewiesen wurde, glaub ich auch nichts. 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.