Archiv für den Monat: Dezember 2013

Frohes Neues vom Ditti!

So, meine lieben Leser, der Ditti wünscht euch hiermit einen guten Rutsch in das und ein frohes neues Jahr!
Dieses Jahr ist leider nicht viel hier im Blag passiert, deswegen werde ich auch auf den Rückblick verzichten, er würde sich einfach nicht lohnen, wie ich finde. Wenn doch jemand einen erstellen möchte, kann er diesen gern in den Kommentaren hinterlassen, aber ich hab da dezent wenig Lust drauf.

In diesem Sinne tschö und man liest sich hoffentlich mal wieder! o/

Das Emotionen-Abhärtungstraining oder „Wie ich mein Haustier verlor“

Erstmal alles gute nachträglich zum… öhm… 2-jährigen! *tröt* Doch damit gleich genug der Freude, das soll ein sehr ernsthafter Post werden.
Jeder kennt sie und fast jeder liebt sie – Haustiere. Klein und flauschig oder groß und verspielt, alles hab ich schon durch und alles lief auf eins hinaus: den Tod des Tieres. Und genau darüber möchte ich jetzt und hier schreiben. Die ersten paar Tage hatte ich keine Nerven dazu, doch irgendwas muss ich mir das von der Seele schreiben.
Weiterlesen